Wird ausgeführt...
Bitte warten...
01.12.2018 Eierkocher Wassermenge FAQ-2240
Frage: Warum wird bei weniger Eiern mehr Wasser benötigt um das gleiche Ergebnis zu erreichen?
 
Antwort: Der Grund hängt mit der Kondensationsfläche zusammen. Je mehr Eier bei gleichem Härtegrad gekocht werden, desto mehr kalte Oberfläche bilden sie. 
Aus diesem Grund kondensiert mehr Wasser an der Oberfläche der Eier. Das Kondenswasser läuft zurück auf die Heizschale und wird dort erneut aufgekocht. 
Bei nur einem Ei kondensiert also weniger Wasser. Da der entstandene Wasserdampf entweicht und nicht als Kondenswasser wieder aufgekocht werden kann, 
braucht man von Beginn an bei weniger Eiern mehr Wasser. 
Die Anzeige auf dem Messbecher des Eierkochers ist nur ein Richtwert und variiert je nach Eiergröße und Temperatur der Eier.
linked products: 0016, 6020, 6021, 6030, 6031, 6080, 6081, 6090, 6091, 6091.5, 6091.6, 6095, 6099,
AGB / Impressum / Datenschutz